Neustadt und die Elwedritsche

Die Elwedritsche sind in der Pfalz ein immer wiederkehrendes Thema – Sagen und Geschichten ranken sich um die niedlichen Fabelwesen, die als Kreuzungen von Hühnern, Enten und Gänsen mit im Wald lebenden Kobolden und Elfen stammen sollen.

Heimliche Hauptstadt der Elwedritschen-Sagen ist Neustadt an der Weinstraße, und hier steht auch ein besonders bezaubernder Elwedritsche-Brunnen. Der Legende nach gelingt das Fangen eines Elwedritsch in dunklen Nächten am besten. Dazu benötige man einen Kartoffelsack (Grumbeersack) und eine Stalllaterne. Wer beim nächsten Besuch genau hinschaut findet eine solche Jagdszene ebenfalls am Brunnen.

Der Brunnen sollte beim nächsten Stadtrundgang in jedem Fall auf der Liste Eurer Besichtigungspunkte stehen. 🙂

Advertisements

Schlossstraßenfest in Hambach

Für alle die dieses Wochenende noch nichts vorhaben empfehlen wir das Schlossstraßenfest in Hambach – 2014 als schönstes Weinfest der Pfalz gekürt! Die Schlossgasse unterhalb des Hambacher Schlosses verwandelt sich in eine Genießermeile, und das Wetter spielt heute und morgen besonders gut mit.

Wer am nächsten Wochenende für den Samstag Abend noch ein Ziel sucht: In Mannheim findet am 17. Juni 2017 das erste Mannheimer Wein Festival statt. Zahlreiche Weingüter aus der Region, darunter auch das Weingut Zeter aus Diedesfeld, präsentieren ihre Weine an diesem Sommerabend und laden zum Probieren ein. Weitere Informationen zum Fest in der Kulisse des Mannheimer Schlosses gibt es direkt hier.

Wir wünschen viel Spaß beim Erleben!

Auf zum Mandelblütenfest!

Es ist soweit – an diesem Wochenende steigt das Mandelblütenfest in Gimmeldingen! Hier ein Beitrag des SWR.

Bei bestem Wetter werden die ersten Boten des Frühlings ausgiebig gefeiert. Wer Zeit hat sollte unbedingt dort vorbeischauen!

Veranstaltungstipps 2017

Auch im Jahr 2017 gibt es wieder einige tolle Veranstaltungen, die für Besucher bei uns in der Pfalz nicht fehlen sollten – so sie denn in den Kalender passen. 🙂

Das Mandelblütenfest in Gimmeldingen ist ein solches Highlight, der Termin dafür wird immer dann bekannt gegeben, wenn die Blüte tatsächlich absehbar ist. Bei der aktuellen Wetterlage kann hier natürlich noch keine Aussage getroffen werden – es lohnt sich die entsprechende Infoseite der Stadt Neustadt im Auge zu behalten.

Das Andergasser Fest in Hambach (28.4.-1.5. ) mit traditionellem Maibaumstellen ist auch immer einen Besuch wert, und von unseren Ferienwohnungen problemlos auch zu Fuß erreichbar.

Oder Sie besuchen das Schlossstraßenfest in Hambach (9.-11.6.), 2014 zum schönsten Weinfest in der Pfalz gekürt und ein Fest zu Ehren der Wiege der deutschen Demokratie.

Die Diedesfelder Weinkerwe findet dieses Jahr vom 18.-22.8. statt, auch hier sind Sie von unseren Wohnungen aus in 5 Minuten direkt im Geschehen. Besuchen Sie die Weinstände, schlemmen Sie in den Innenhöfen und lassen Sie sich von der Musik mitreißen!

Es gibt natürlich noch viel mehr Veranstaltungen rund um Neustadt, Diedesfeld und in der weiteren Umgebung. Die Stadt Neustadt hat sich mit einer neuen Website ins rechte Licht gerückt, ein moderner, zeitgemäßer Webauftritt. Der dort zu findende Veranstaltungskalender ist immer prall gefüllt und wartet nur darauf, von Ihnen durchstöbert zu werden. Viel Spaß!

 

Weihnachtsmarkt in Neustadt

Auch wenn der Schnee noch auf sich warten lässt: Der Weihnachtsmarkt in Neustadt ist eröffnet! Schon seit dem 21.11. finden sich Groß und Klein traditionell auf dem Marktplatz zusammen, um den wunderschönen Markt zu genießen. Probieren Sie unbedingt die Dampfnudeln wie zu Omas Zeiten, fahren Sie mit den Kindern eine Runde Eisenbahn, oder packen Sie unweit des Weihnachtsmarktes die Schlittschuhe auf der ebenfalls eröffneten Eisbahn an die Füße.

Einige Impressionen zum Weihnachtsmarkt finden Sie auf der Facebookseite von Neustadt. Bis zum 22.12. ziehen die typischen Düfte und Klänge durch die Straßen und steigern die Vorfreude auf Weihnachten.

Sonntagswanderung

Bei strahlendem Sonnenschein macht so eine gemütliche Sonntagswanderung natürlich gleich doppelt Spaß. Von unserem Haus aus ging es zunächst durch die Weinberge nach Hambach und über den Kirchbergweg am Waldrand zurück nach Diedesfeld. Der herrliche Blick auf das Hambacher Schloss ist von fast überall entlang der Strecke zu genießen. Und die Keschde (Kastanien) machen sich in ihrem Stachelkleid bereit für den Herbst.

 

Diedesfelder Kerwe

Für Kurzentschlossene und Abgehärtete – die Diedesfelder Kerwe ist in vollem Gang. Auch wenn der Wettergott es dieses Jahr nicht allzu gut mit uns meint, die Diedesfelder wissen einfach wie man feiert. Finden Sie ein lauschiges Plätzchen in einem der zahlreichen Winzerhöfe. Probieren Sie an den Weinständen was das Zeug hält. Oder vielleicht fahren Sie auch mal eine Runde Autoscooter? Wir wünschen Ihnen in jedem Fall viel Spaß!